top of page

Gut, Balsamcio Essig profitiert vom Mikroklima um Modena und den süßen Lambruscotrauben. Aber warum muß man italienischen Essig nach Österreich importieren.

 

WEIL... es auch im Weinland Österreich keinen unpasteurisierten Weinessig gibt. Die Acetaia San Giacomo ist eigentlich bekannt für ihre lang gereiften Balsamicos, scheut sich aber nicht ihre Crudi zu präsentieren. 

 

Die langsame handwerkliche Verarbeitung (mindestens 9 Monate im Vergleich zu den wenigen Tagen, die normalerweise für die Herstellung eines handelsüblichen Essigs benötigt werden) erhält Aromen und Düfte und liefert eine freche Säure. 

 

Füllmenge: 500ml

Die Acetaia San Giacomo verwendet ausschließlich Trauben aus biologischem Anbau.

Aceto di Rosé | unpasteurisiert | Acetaia San Giacomo

€ 10,80Preis
inkl. USt |