Karfiol / Blumenkohl mit fermentiertem Pfeffer

Aktualisiert: 5. Okt. 2021



Manchmal entsteht aus der Not (Zeit und Zutaten) etwas wunderbar Herrliches. So auch dieses Rezept. Zu Mittag alle hungrig, im Zwischenfenster lag ein Karfiol / Blumenkohl und schrie... iß mich! Viel war nicht da, eine offene Dose Sardinen, feinste sizilianische Mandeln und "fermentierter Pfeffer". Grüble, grüble... Rezept erdenke... folgendes kam raus & war KÖSTLICH:


für 2 Personen


ein kleiner Karfiol / Blumenkohl

2 Sardinen und deren Öl

1 große Handvoll Mandeln

1 EL fermentierter Pfeffer

3 EL Olivenöl

Salz


Die Röschen vom Strunk des Karfiols trennen und in siedendem Salzwasser bissfest kochen.

In einen Mixer 2/3 des Karfiol, die Sardinen mit ihrem Öl, 2/3 der Mandeln und noch 3 EL Olivenöl, Salz zu einem Püree mixen. Den Rest der Rosen unter das Püree mischen.

Den fermentierten Pfeffer kurz abspülen, damit keine großen Salzstücke mehr daran heften. Die verbleibenden Mandeln klein hacken.

Karfiol auf Teller verteilen, mit Mandeln und Pfeffer garnieren.

Die Pfefferkörner sind dezent scharf, deshalb darf man auch großzügig damit sein. Sie knacken wie Kaviar im Mund, wenn man sie mit der Zunge gegen den Gaumen preßt. Herrlich!







Cauliflower with fermented peppercorns


for two:

small cauliflower

2 sardines with their oil

handful of almonds

1 tsp of fermented peppercorns

3 tsp of olive oil

salt


remove the cauliflower florets from the stem and cook in salt water till al dente

in a blender mix 2/3 of cauliflower, 2/3 of the almonds and the sardines

the remaining cauliflower florets are mixed together gently with the puree

chop the almonds roughly, rinse the pepper corns

place the puree on a plate and sprinkle the almonds and pepper-corns on top


DELICIOUS!!


#fermentedfood #fermentedpeppercorns #deliciousfood #umami



251 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen