top of page

Schmotzbirnen, Plankenäpfel, Landlbirnen und "Behm". Nur dem gebürtige Oberösterreicher ist eine angemessene Aussprache  zuzutrauen. Was diesen heimischen Obstraritäten gemein ist.. sie schmecken nicht gut, zumindest nicht wenn man sie frisch essen möchte. ABER... fermentiert sieht das ganz komplett anders aus. Sie machen einen ungleich besseren Most und somit auch einen interessanten Essig.

 

Unser Essig ist im Holzfaß gelagert und unpasteurisiert. Es ist weder aufgezuckert noch wurde die Fermentation gestoppt. Damit profitiert er von einem vollem Säureprofil. Zusätzlich wird unpasteurisierter Essig gerne zur Darmsanierung und Darmreinigung eingesetzt. Da er den PH-Wert des Darms regulieren kann, wirkt er entgiftend und kann schädliche Bakterien im Darm den Gar ausmachen.

 

Füllmenge: 500ml

Herkunft: Wiedenedergut, Michaelnbach

Inhalt: Essig unpasteurisiert aus Apfel- und Birnenobst

Essig unpasteurisiert aus heimischen Obstraritäten

€ 8,90Preis
inkl. USt |
  • per 100 ml

    Brennwert in kcal 224
    Brennwert in kJ 952
    Fett 0
    davon gesättigte Fettsäuren 0
    Kohlenhydrate 52 g
    davon Zucker 52 g
    Eiweiß 0 g
    Salz 0 g

Ähnliche Produkte